Veröffentlicht am 9 Kommentare

Tutorial | Schlüsseltäschchen Beroende

Heute habe ich euch das bereits langersehnte Tutorial zum Schlüsseltäschen Beroende mitgebracht.
Mich haben schon unzählige Nachrichten auf den sozialen Medien und E-Mails erreicht, seit ich das Täschchen zum ersten Mal präsentiert habe.

Eigentlich sollte das Tutorial ja erst Morgen online gehen, aber wenn die Nachfrage soooo riesig ist, dann bin ich natürlich übermotiviert und stürze mich nur so in ein Projekt.


Bevor ihr motiviert loslegt, werft bitte kurz einen Blick in die Anleitung, dort gibt es nämlich ein paar Infos zum Schnitt, Materialien und eine Druckinformation. <3

Beroende ist wirklich anfängergeeignet und ratzfatz genäht. Natürlich habe ich Schnitt und die Anleitung auf Herz und Nieren testen lassen und Einige vermeldeten mir, nicht länger als eine Viertelstunde für ein Schlüsseltäschchen gebraucht zu haben.
Okay, solche Zeitangaben find ich ja immer schwierig, ich bin z.B. eine lahme Schnecke an der Nähmaschine und auch beim Zuschnitt lass ich mir gern Zeit.

Ich brauche im Schnitt für ein Täschchen samt Zuschnitt 45 Minuten. Ich lass mir halt gern Zeit und bei mir „hüpft“ so garnichts von der Nadel. Trotzdem sind in knapp 2 Wochen einige entstanden.

Das Schlüsseltäschen ist das perfekte Verschenktäschchen, auch ohne dabei am Schlüssel hängen zu müssen.
So auch das mehrfache Feedback von meinen Testnäherinnen für dieses kleine Schätzchen.
Weihnachten naht und das Täschchen wird sicher ein gern gesehenes Mitbringsel oder Geschenk für eure Lieben sein, da bin ich mir sicher.

Hier entlang zum Freebie

…und eh du dich versiehst hast du in Kürze unzählig viele Beroendes genäht, weil man einfach nicht aufhören kann. Der schwedisch-komisch klingende Name kommt nicht von ungefähr.





Verlinkt bei Creadienstag

Veröffentlicht am 13 Kommentare

Freebook Tasche Lina ist da!

Hallooo ihr Lieben!
Da muss ich ja glatt schon wieder ein wenig Staub aus meinem Blog wegpusten, dabei war ich soooooo motiviert dieses Jahr mehr zu bloggen.
Aber manchmal hält das Leben 1.0 so viele Überraschungen bereit, dass alles aus den Fugen geraten kann!

Ich würde gerne einen tiefen Seufzer ausstoßen, doch leider kann man diesen ja leider nicht „hören“ .

Ich hab euch jedenfalls heute ein neues Freebook mitgebracht! Ja! Untätig war ich nicht – auch wenn die Staubschicht auf meinem Blog dies vermuten ließe.
Die Tasche Lina könnt ihr ab sofort herunterladen.
Wo? Natürlich hier auf meinem Blog.
Lina 1

Aber erstmal gibt es ein paar Infos zum Freebook.

Die fertigen Maße der Tasche sind ca.:
Höhe: 20 cm
Breite: 25 cm
Tiefe: 10 cm Freebook Tasche Lina ist da! weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Meine Tasche Fritzi in der Lena’s Patchwork

Juhu! <3
Ab heute gibt es die neue Lena’s Patchwork und meine Tasche Fritzi ist auch mit dabei.
Als ich die Anfrage bekam, ob ich nicht Lust hätte meine Fritzi in der Lena’s Patchwork zu zeigen, hätte ich vor Freude in die Luft springen können.
Die Betonung liegt auf hätte, da saß ich nämlich gerade neben dem Liebsten im Auto auf dem Beifahrersitz und mit springen war da also nicht viel.

Aber aufgeregt war ich und wie… Ja aber natürlich und wie ich das möchte!

_MG_5150

Wenn mir jemand vor 2 Jahren erzählt hätte, dass ein Taschenschnitt von mir mal in einer Zeitschrift zu finden sein würde, den hätte ich wohl für völlig verrückt erklärt. Meine Tasche Fritzi in der Lena’s Patchwork weiterlesen

Veröffentlicht am 21 Kommentare

Freebook Tasche Fritzi

Hallo ihr Lieben!

Heute ist es endlich wieder soweit. Ich hab euch ein neues Freebook mitgebracht!

Dabei handelt es sich um diese zuckersüße kleine Tasche für die Großen und Kleinen.

_MG_3572

Durch ihre kompakte Größe eignet sich die Tasche Fritzi als reine Kindertasche für Kleinkinder oder auch als Dirndltasche für den nächsten „Wies’n Besuch“.
Die haben ja eben erst begonnen. 😉

Egal ob als Kindergartentasche oder kleiner Alltagsbegleiter, wenn man nicht gerade den halben Hausstand mit sich herumschleppen möchte.
Die „Fritzi“ ist schnell genäht und anfängerfreundlich.

Freebook Tasche Fritzi weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kleine DIY-Reihe: Utensilien für den Frühstückstisch | Tag 4 Brötchenkorb

Ein Brötchenkorb darf natürlich auf keinem Frühstückstisch fehlen. Es gibt unzählig viele Utensilos und Körbchen aus Stoff, aber keine von denen passte mir bisher so richtig, als Brot/Brötchenkorb. Entweder war es die Form (die mich eher an Badezimmer, Schlafzimmer Aufbewahrungen erinnerte), oder die Höhe…

20160811_182658

Ich hab einen wirklich ganz einfachen Schnitt für mich gemacht der mir persönlich am aller besten gefällt. Vielleicht gefällt er euch genauso gut wie mir, deshalb möchte ich ihn euch heute in meinem Vorletztem DIY dieser Reihe zeigen. 🙂

Hach ja, wie schnell die Zeit verfliegt…

Nun ja, also, ran an den Nähtisch und auf geht es.

Kleine DIY-Reihe: Utensilien für den Frühstückstisch | Tag 4 Brötchenkorb weiterlesen

Veröffentlicht am 4 Kommentare

Kleine DIY-Reihe: Utensilien für den Frühstückstisch | Tag 3 Bestecktaschen in 3 verschiedenen Varianten

Hallöchen meine lieben Nähelfchen.
Heute am dritten Tag meiner DIY-Reihe, habe ich  ein paar Bestecktaschen mitgebracht. In 3 verschiedenen Ausführungen, die Standardausführung in Eckig, eine Abgerundete und eine für die Lieben in Herzform.

20160810_163308

Bestecktaschen sind noch schneller genäht als so manche Eierwärmer und wirklich einfach. Nur ein paar Nähte und schon entsteht etwas zauberhaftes für den Frühstückstisch. (Auch Mittags ,oder Abends, schmücken sie den Tisch ganz hübsch.)

Ihr benötigt:

Kleine DIY-Reihe: Utensilien für den Frühstückstisch | Tag 3 Bestecktaschen in 3 verschiedenen Varianten weiterlesen