Veröffentlicht am 9 Kommentare

Tutorial | Schlüsseltäschchen Beroende

Heute habe ich euch das bereits langersehnte Tutorial zum Schlüsseltäschen Beroende mitgebracht.
Mich haben schon unzählige Nachrichten auf den sozialen Medien und E-Mails erreicht, seit ich das Täschchen zum ersten Mal präsentiert habe.

Eigentlich sollte das Tutorial ja erst Morgen online gehen, aber wenn die Nachfrage soooo riesig ist, dann bin ich natürlich übermotiviert und stürze mich nur so in ein Projekt.


Bevor ihr motiviert loslegt, werft bitte kurz einen Blick in die Anleitung, dort gibt es nämlich ein paar Infos zum Schnitt, Materialien und eine Druckinformation. <3

Beroende ist wirklich anfängergeeignet und ratzfatz genäht. Natürlich habe ich Schnitt und die Anleitung auf Herz und Nieren testen lassen und Einige vermeldeten mir, nicht länger als eine Viertelstunde für ein Schlüsseltäschchen gebraucht zu haben.
Okay, solche Zeitangaben find ich ja immer schwierig, ich bin z.B. eine lahme Schnecke an der Nähmaschine und auch beim Zuschnitt lass ich mir gern Zeit.

Ich brauche im Schnitt für ein Täschchen samt Zuschnitt 45 Minuten. Ich lass mir halt gern Zeit und bei mir „hüpft“ so garnichts von der Nadel. Trotzdem sind in knapp 2 Wochen einige entstanden.

Das Schlüsseltäschen ist das perfekte Verschenktäschchen, auch ohne dabei am Schlüssel hängen zu müssen.
So auch das mehrfache Feedback von meinen Testnäherinnen für dieses kleine Schätzchen.
Weihnachten naht und das Täschchen wird sicher ein gern gesehenes Mitbringsel oder Geschenk für eure Lieben sein, da bin ich mir sicher.

Hier entlang zum Freebie

…und eh du dich versiehst hast du in Kürze unzählig viele Beroendes genäht, weil man einfach nicht aufhören kann. Der schwedisch-komisch klingende Name kommt nicht von ungefähr.





Verlinkt bei Creadienstag

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Farbenmix Taschenspieler „sewalong“ | Juli | Zirkeltasche

Ihr Lieben!
Heute zeige ich euch meine kindliche Zirkeltasche von der Taschenspieler CD 3.
Ein wenig abgeändert hab ich sie, denn das Reißverschlussfach in der Klappe musste weichen.
Stattdessen hab ich mich für eine Klappe mit einer schönen Paspel entschieden.

Ich mag die Form und Größe der kleinen Zirkeltasche und ich finde sie bietet sich gerade zu an, eine wunderschöne Kindertasche aus dem Schnitt zu gestalten.

_MG_6100

Farbenmix Taschenspieler „sewalong“ | Juli | Zirkeltasche weiterlesen

Veröffentlicht am 13 Kommentare

Freebook Tasche Lina ist da!

Hallooo ihr Lieben!
Da muss ich ja glatt schon wieder ein wenig Staub aus meinem Blog wegpusten, dabei war ich soooooo motiviert dieses Jahr mehr zu bloggen.
Aber manchmal hält das Leben 1.0 so viele Überraschungen bereit, dass alles aus den Fugen geraten kann!

Ich würde gerne einen tiefen Seufzer ausstoßen, doch leider kann man diesen ja leider nicht „hören“ .

Ich hab euch jedenfalls heute ein neues Freebook mitgebracht! Ja! Untätig war ich nicht – auch wenn die Staubschicht auf meinem Blog dies vermuten ließe.
Die Tasche Lina könnt ihr ab sofort herunterladen.
Wo? Natürlich hier auf meinem Blog.
Lina 1

Aber erstmal gibt es ein paar Infos zum Freebook.

Die fertigen Maße der Tasche sind ca.:
Höhe: 20 cm
Breite: 25 cm
Tiefe: 10 cm Freebook Tasche Lina ist da! weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bellevue Pouch | SewSweetness | Minikins

Hach ja. Manchmal kommt man um gewisse Schnitte einfach nicht drumherum.

Vor allem bei den tollen Schnittmuster von Sara Lawson.
Kennt ihr Sew Sweetness? Sie macht unglaublich schöne Taschenschnitte – die auch ich schon auf vielen Blogs und auf Instagram bewundert habe.

Zu meinen Favoriten gehören ganz klar die Annex und das Filigree Doppelreißverschluss Täschchen. <3
Aber auf meiner Festplatte liegen auch noch die übersetzten Anleitungen von dem Cumberland Backpack und der Aragon Bag.
Die „to sew list“ ist lang und wird auch irgendwie nicht kürzer. *g

Nun bin ich Monatelang um Minikins herumgeschlichen…

Bis ich dann irgendwann zugeschlagen habe. Denn das Nähherz schlug so stark, beim Anblick der hübschen Täschchenschnitte, dass ich nicht mehr widerstehen konnte.

Ich liebe so kleine Täschchen einfach!
Im Kauf enthalten sind online Videos in dem Sara Schritt für Schritt jeden Nähvorgang der einzelnen Taschen erklärt. Selbstverständlich alles auf Englisch!

Jetzt habe ich persönlich garnicht soooo viel Probleme mit Englischen Anleitungen.
Hier und da gibt es schon mal ein Verständnisproblem, da ich beim Nähen ausschließlich „auf Deutsch denke“ – aber es klappt trotzdem!

Mit den beiliegenden Videos lässt sich auch das letzte Verständnisproblem aus dem Weg räumen. Das Englisch ist gut verständlich für mich – und die gezeigten Bilder erklären sich von selbst.

Als erstes hab ich die Bellevue Pouch in allen 3 Größen genäht.

_MG_5723

Die Bellevue Pouch ist meiner Meinung nach ein schönes Anfängerprojekt, dass sich für mich fast von allein erklärt hat.
Trotzdem hab ich mir das Video dazu angeschaut, weil es einfach Spaß macht und irgendwie was vom „miteinander Nähen“ hat.
Solang man sich mal ein wenig mit den Nahtzugaben beschäftigt hat und einem bewusst ist, dass man die Schnitte mit „LETTER“ Papier ausdrucken muss, sind die wichtigsten Informationen erstmal gedeckt.

Der Anleitung selbst entnimmt man die Maßangaben für Reißverschluss und der Reißverschlussabschlüsse. Hier sind ein paar Englischkenntnisse von Vorteil.

Aber auch im Video selbst wird nochmal auf alles eingegangen.

_MG_5717

Bellevue Pouch | SewSweetness | Minikins weiterlesen

Veröffentlicht am 5 Kommentare

Neues E-Book | Beuteltasche Elva ist da

In den letzten Wochen war es mal wieder viiiiiel zu Ruhig auf meinem Blog, aber das heißt natürlich nicht, dass ich untätig war.

Meine Probenäherinnen und ich haben fleißig meinen neuen Schnitt getestet und jetzt kann ich euch endlich mein neustes Projekt präsentieren.

Mein absolutes Herzensprojekt: Die Beuteltasche Elva <3

Elva besticht durch ihr modernes Design egal ob schick, lässig oder sportlich.
Durch die Unterteilungen ist der kreativen Vielfalt kaum Grenzen gesetzt.
Entscheide selbst ob du deine Tasche bunt, edel oder schlicht gestalten möchtest.
Du kannst bunte Stoffe miteinander kombinieren oder mit schönen Kunstledern arbeiten.

_MG_5278

Neues E-Book | Beuteltasche Elva ist da weiterlesen

Veröffentlicht am 8 Kommentare

Farbenmix Taschenspieler „sewalong“| Januar die Zweite | Meine RollUp’s

Hallo ihr Lieben!
Heute geht es weiter mit meinem kleinen „Taschenspieler sewalong“, denn wenn ich über das Jahr verteilt alle Schnitte von  CD 3 und 4 schaffen will, muss ich mich ein wenig ranhalten.

21 Taschen in 12 Monaten würd ich gern schaffen – das bedeute im Schnitt 2 Taschen pro Monat.
Heute zeige ich euch deshalb meine Rollup!
Ein toller Schnitt von der Farbenmixtaschenspieler CD4.
Weil die Rollup sich wirklich entspannt nähen lässt, hab ich gleich zwei Exemplare genäht.

Meine Rollup ist außen ganz schlicht aus dem wunderschönen Kunstleder Marielle von Myostoffe.

_MG_4823

Aber innen wollte ich etwas Leben und habe mich für diesen wunderschönen blauen Libellenstoff entschieden, den ich ebenfalls bei Myostoffe erworben habe. (Dieser Shop hat eine ganz großartige Auswahl an Stoffen, den kann ich euch wirklich ans Herz legen.)

_MG_4819

Ich habe mich außerdem innen für ein großes Fach aus Netzstoff entschieden, welches ich mit einem schnell selbsthergestellten Schrägband eingefasst habe.

Farbenmix Taschenspieler „sewalong“| Januar die Zweite | Meine RollUp’s weiterlesen