Veröffentlicht am 9 Kommentare

Tutorial | Schlüsseltäschchen Beroende

Heute habe ich euch das bereits langersehnte Tutorial zum Schlüsseltäschen Beroende mitgebracht.
Mich haben schon unzählige Nachrichten auf den sozialen Medien und E-Mails erreicht, seit ich das Täschchen zum ersten Mal präsentiert habe.

Eigentlich sollte das Tutorial ja erst Morgen online gehen, aber wenn die Nachfrage soooo riesig ist, dann bin ich natürlich übermotiviert und stürze mich nur so in ein Projekt.


Bevor ihr motiviert loslegt, werft bitte kurz einen Blick in die Anleitung, dort gibt es nämlich ein paar Infos zum Schnitt, Materialien und eine Druckinformation. <3

Beroende ist wirklich anfängergeeignet und ratzfatz genäht. Natürlich habe ich Schnitt und die Anleitung auf Herz und Nieren testen lassen und Einige vermeldeten mir, nicht länger als eine Viertelstunde für ein Schlüsseltäschchen gebraucht zu haben.
Okay, solche Zeitangaben find ich ja immer schwierig, ich bin z.B. eine lahme Schnecke an der Nähmaschine und auch beim Zuschnitt lass ich mir gern Zeit.

Ich brauche im Schnitt für ein Täschchen samt Zuschnitt 45 Minuten. Ich lass mir halt gern Zeit und bei mir „hüpft“ so garnichts von der Nadel. Trotzdem sind in knapp 2 Wochen einige entstanden.

Das Schlüsseltäschen ist das perfekte Verschenktäschchen, auch ohne dabei am Schlüssel hängen zu müssen.
So auch das mehrfache Feedback von meinen Testnäherinnen für dieses kleine Schätzchen.
Weihnachten naht und das Täschchen wird sicher ein gern gesehenes Mitbringsel oder Geschenk für eure Lieben sein, da bin ich mir sicher.

Hier entlang zum Freebie

…und eh du dich versiehst hast du in Kürze unzählig viele Beroendes genäht, weil man einfach nicht aufhören kann. Der schwedisch-komisch klingende Name kommt nicht von ungefähr.





Verlinkt bei Creadienstag

Veröffentlicht am 3 Kommentare

E-Book Tasche Maha | Ab jetzt in meinem Shop verfügbar

Hallo ihr Lieben!

Mein letzter Blogpost liegt schon ein paar Wochen zurück. Das bedeutet aber nicht dass ich in den letzten Wochen untätig war. Neben all dem Alltagswahnsinn der bei uns im Hause im Moment statt findet, haben meine Probenäherinnen und ich direkt an meinem nächsten E-Book getüftelt.

Unbenannt.png

Ein echtes Herzensprojekt. Meine Tasche Maha.
Ich weiß nicht wie lange dieser Schnitt schon in meinem Kopf rumschwirrte und deshalb war es jetzt endlich an der Zeit ihn zu realisieren. E-Book Tasche Maha | Ab jetzt in meinem Shop verfügbar weiterlesen

Veröffentlicht am 21 Kommentare

Freebook Tasche Fritzi

Hallo ihr Lieben!

Heute ist es endlich wieder soweit. Ich hab euch ein neues Freebook mitgebracht!

Dabei handelt es sich um diese zuckersüße kleine Tasche für die Großen und Kleinen.

_MG_3572

Durch ihre kompakte Größe eignet sich die Tasche Fritzi als reine Kindertasche für Kleinkinder oder auch als Dirndltasche für den nächsten „Wies’n Besuch“.
Die haben ja eben erst begonnen. 😉

Egal ob als Kindergartentasche oder kleiner Alltagsbegleiter, wenn man nicht gerade den halben Hausstand mit sich herumschleppen möchte.
Die „Fritzi“ ist schnell genäht und anfängerfreundlich.

Freebook Tasche Fritzi weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Easy-Peasy“ Bilder Tutorial | Wie nähe ich eine Gurtbandverstärkung?!

Wie letzte Woche bereits angekündigt, zeige ich heute wie man z.B. Für die Kühltasche Verano schnell eine Gurtbandverstärkung nähen kann.

Die Gurtbandverstärkung ist auch auf andere Taschen mit 2 Henkeln übertragbar. In diesem Beispiel zeige ich wie sie mit 30 mm Gurtband genäht werden kann. Für breitere Gurtbänder kann einfach ein wenig Maß dazu gegeben werden.

Du benötigst für die Gurtbandverstärkung:

  • Klettband je 7 cm
  • Baumwollstoff passend zu deiner Tasche 23 cm x 12 cm
  • Vlieseline H630 23 cm x 12 cm
  • 1 zugeschnittenes Gurtbandstück (30 mm)

_MG_3454

Bügel die Vlieseline auf deinen Stoff.

_MG_3455

Lege ihn dann in der Breite mittig rechts auf rechts aufeinander und nähe die offenen Seiten mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Lasse dabei unten, oder an einer anderen offenen Seite eine kleine Wendeöffnung. „Easy-Peasy“ Bilder Tutorial | Wie nähe ich eine Gurtbandverstärkung?! weiterlesen

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Osterliches DIY | Hasige Eierwärmer

 

Jaaa, ich weiß, ich habe schon mal ein DIY für Eierwärmer gemacht, heute soll es sich auch mehr um ein neues kleines Freebie drehen, dass ich für euch für Ostern gestaltet habe. Nämlich um diese schönen Eierwärmer.

_MG_1695

Und mal ehrlich, wann passen Eierwärmer denn bitte besser, als zur Osterzeit! 😀
Außerdem: Aus schönen fröhlichen Farben bringen sie uns den Frühling auf den Tisch. (Wenn er sich draußen schon so rar macht ;D)

Ihr wisst ja, dass ich solchen Schnick Schnack einfach liebe, und ich könnte meinen Tisch fast zu jeder Jahreszeit neu eindecken. Ähnliche Eierwärmer habe ich schon letztes Jahr für meine Mutti genäht und dieses Mal dachte ich mir, warum mach ich nicht ein kleines Freebie daraus und teile dieses mit euch?! 🙂

Eine komplett neue Anleitung schreibe ich nicht, denn HIER kann man ja bereits nachlesen, wie das mit dem Eierwärmer Nähen so geht. Trotzdem gibt es der Übersicht halber eine kleine Bilderflut und ein wenig Text …  😀
(Für absolute Nähanfänger, schaut einfach nochmal bei meiner anderen Anleitung vorbei.)

Also legen wir los.

Osterliches DIY | Hasige Eierwärmer weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Weihnachtsspecial Woche 4 | Naschischälchen für die Kleinen und Großen nähen | DIY

Hallo ihr Lieben,

ratz fatz sind vier Wochen vergangen. Manchmal frage ich mich wirklich wo die ganze Zeit bloß bleibt!? 😀

In meinem letzten Weihnachtlichen DIY zeige ich euch wie ihr einfach, süße Naschischälchen aus Stoff nähen könnt. Sie  eignen sich super dazu mit Süßigkeiten, oder ähnlichem Befüllt zu werden und sehen dekorativ, für die Weihnachtszeit aus. 🙂

20161102_134812_lzn

Außerdem sind sie ein tolles Geschenk, prall gefüllt mit Plätzchen, oder Süßigkeiten.

 

Weihnachtsspecial Woche 4 | Naschischälchen für die Kleinen und Großen nähen | DIY weiterlesen